Sonntag, 3. Februar 2013

Immer wieder Sonntags...#13

Hallo Mädels,
ich möchte mich erstmal für meine Blogabstinenz entschuldigen. Da ich ja Umgezogen bin habe ich hier noch kein Internet, nur so einen Internetstick und damit möchte ich sparsam umgehen. Die Wohnung ist total toll, leider habe ich noch ein wenig Angst hier keinen Anschluss zu finden da leider momentan auch nur ein Büro frei ist das relativ abseits liegt...aber ich bin guter Dinge. Leider kann ich immer noch nicht mit meinen Freund zusammen Wohnen, das ändert sich aber hoffentlich irgend wann einmal. Aus diesen Gründen wäre ich gerne in eine WG gezogen aber sowas gibt es hier nicht :/ kennt ihr solche Situationen? Habt ihr Tipps?

Gesehen || DSDS, Bachelor und typisches Aben Fernsehen

Gehört || Radio, Radio, Radio

Gelesen || Flavia de Luce...zweiten Band angefangen (iwie les ich die Bände rückwärts)

Getan || Wohnung eingeräumt, ersten Arbeitstag rum bekommen (4 h) ;) viele Gedanken gemacht und leider auch geweint

Gegessen ||  gegrilltes mmmmhhhmmm lecker

Getrunken ||  Wasser, Spezi, Kaffee, Cola

Gedacht || hoffentlich wird hier alles gut und ich fall nicht in ein seelisches Loch

Gefreut ||  über meinen Schnuggi und das ich mich immer auf meine Eltern verlassen kann

Geärgert || über mich selber und meine "Luxusprobleme"

Gewünscht ||  das alles gut wird und ich hier Spaß habe und mir der Job spaß macht

Gekauft ||  Dolce Gusto, ein süßes Kehrblech bei Depot

Geklickt || Internetanbieter, Stromanbieter, Google

ich hoffe ihr hattet eine bessere Woche. War bei mir auch alles sehr viel die Woche. Der Sturz letztes Wochenende, der Umzug, ich konnte nicht wie ich wollte, dunkles regnerisches Wetter, Masterarbeit vorstellen usw...
Habt ihr auch manchmal solche Ängste etc?

Liebe Grüße 
eure Franzi 

sobald ich wieder richtiges Internet habe wir gebloggt ;)

Kommentare:

  1. Ganz in Ruhe eingewöhnen und nichts überstürzen, da steht der Blog eben an zweiter Stelle [oder dritter oder vierter...], hetz' dich nicht, ich glaube, es wird keiner deswegen flüchten :)

    Und solche Gedanken und Ängste sind doch völlig normal und nichts, wofür man sich schämen müsste.

    Kopf hoch und tschakkaaaaaa! :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Süße,
    danke für Deine Genesungswünsche ;o)
    Ach, Süße, Ängste sind etwas ganz natürliches und eigentlich auch hilfreich (wenn Du sie gut nutzt und sie nicht über Dich bestimmen lässt). Aller Anfang ist schwer, aber glaub mir, Du wirst dich in neuer Umgebung auch ganz schnell eingewöhnen und auch lieben Anschluss finden! Ich kenne das auch noch (neuer Ort, neuer Job usw.), aber es ist immer gut gegangen ;o)
    Geht es Dir denn heute schon etwas besser? Und wo hat es Dich denn hin verschlagen?
    Fühl Dich gedrückt!
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Süße,
      war die vergangene Woche schon besser?
      Lieben Gruß
      Janine

      Löschen
    2. Hey,
      habe dir gerade auf deinem Blog geantwortet ;)

      Löschen
    3. Hallo Süße,
      das ist sehr mutig und auch sehr weise von Dir! Ich ziehe meinen Hut! Du hast Recht, manchmal ist es besser, rechtzeitig die Notbremse zu ziehen! Und wenn Du dich sehr schlecht fühlst, so scheue Dich nicht, Hilfe anzunehmen (und zwar so früh wie möglich), denn sie hilft (ich weiß wovon ich rede...).
      Ich wünsche Dir ganz viel Kraft! Ich bin beeindruckt von Deinem Mut!
      Lieben Gruß
      Janine

      Löschen
    4. P.S. Spaß und Freude im Berufsleben sind soooo wichtig, andernfalls kann es krank machen. Du hast mit Sicherheit die richtige Entscheidung getroffen ;o)

      Löschen
    5. Hallo Süße,
      hach, über ein kleines Lächeln freue ich mich! Ich habe beruflich mal die Möglichkeit bekommen, ein Coaching zu nutzen, das war großartig!
      Ansonsten war ich 2011 erkrankt und habe daher auch eine Therapie "genießen dürfen". Seitdem setze ich meine Prioritäten etwas anders (gerade was den Beruf angeht) und weiß, wie wichtig es ist, glücklich zu sein.
      Viele liebe Grüße
      Janine

      Löschen
  3. Ah, danke für den Tipp.
    Das klingt nach einer coolen Idee.

    Liebe Grüße. ♥

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...