Samstag, 12. Januar 2013

DIY Nagellack "beschriften"

Hallo Mädels,
wer kennt es nicht? die ewige Suche nach dem kirschroten Nagellack in der Schublade...das kann seeeehr nervig sein , hat man nicht gerade die Lacke fein säuberlich in ein Regal an der Wand platziert...von oben sehen die Biester halt alle gleich aus (ausgenommen die Essence Lacke)

mhmm...was also tun? Die Lacke irgendwie, von oben, mit einem Punkt versehen? Sieht irgendwie unbeholfen aus (habe das an 2 Lacken getestet..entdeckt ihr sie?)...aber Frau weiß sich ja zu helfen...was brauchen wir also?
 
 
  • Locher oder Motivstanze
  • slebstklebende "Folie" (ihr könnt einfach die Umrandung von den Stickern von verschiedenen Stickerbögem nehmen oder bedruckbare Stickerbögen kaufen)
  • ODER: diese Punktaufkleber bzw. Sternaufkleber etc. (sollten aber weiß sein damit die Lackfarbe nicht verfälscht wird)
so..los gehts


ihr pinselt eure Lacke auf den Stickerbogen und lasst sie gut trocknen...nicht vergessen welcher Lack welcher ist ;) anschließend könnt ihr mit Hilfe des Lochers oder der Stanze kleine Aufkleber in der Farbe des Lackes produzieren und diese auf den Deckel des Lacks kleben. Das sieht dann so aus:

die Lacke ohne Aufkleber sind pflege Lacke oder Top Coats etc...ebenso müssen die Essence Lacke nicht beklebt werden...(nein das sind nicht all meine Lacke ;) )....das Suchen hat somit ein Ende...

wie findet ihr die Lösung? Habt ihr vielleicht andere?

Liebe Grüße
eure Franzi

Kommentare:

  1. hihi...super idee...und doch so einfach das man selbst nicht drauf kommt :))

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee! Ich brauche auch immer so ewig, bis ich genau den Lack gefunden habe, den ich suche!

    Liebst
    Lena Sophie

    P.S ich habe die getaggt ;)

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee! Wenn ich meine Lacke nicht in einem NAgellackregal hätte, würde ich das auch so machen! ;))
    Liebe Grüße ;*

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...